1-Wenn die Blasmusik erklingt – Titel aus unserer aktuellen CD


Das ist ein Titel vom Frühlingskonzert 2016

1952 – Gründung des Blasorchesters Mildenau durch Roland Meyer

1960 – Teilnahme am 1. Blasmusikfest der DDR in Taucha bei Leipzig

1975 – Betriebskapelle des VEB EIA Annaberg

1976 – Erstes Konzert in Letohrad in der CSSR

1990 – Beschluß zur Gründung des Musikvereins Mildenau

1990 – Erstes Konzert in Liebersbronn bei Stuttgart

1992 – Eintragung ins Vereinsregister

1997 – Autritt auf der „Grünen Woche“ in Berlin,

1997 – Fernsehauftritt in der Sendung „So klingt’s bei uns im Arzgebirg“

1999 – Mitwirkung bei der Steubenparade in New York und zwei Konzerte auf Long Island

2002 – 50-jähriges Bestehen unserer Blasmusikformation

2002 – Vereinsausfahrt an die Ostsee anläßlich 50-jähriges Jubiläum  mit Kurkonzert in Heringsdorf

2010 – Siegfried Morgenstern, unser langjähriger  musikalischer Leiter übergibt an Andreas Feig.

2012 – Produktion der CD  „Blasmusik im Erzgebirge“  mit weiteren 3 Musikvereinen aus der Region

2014 – Vereinsausfahrt ins Altvatergebirge, Teilnahme am Musikfest in Vyprachtice (Tchechien) und   zu Besuch bei Josef Vejvoda in seiner Traditionsgaststätte       „Skoda Lasky“ in Prag.

2014 – Andreas Frank übernimmt die musikalische Leitung des Musikvereins Mildenau e.V.

2015 –  Jubiläumskonzerte anläßlich 25 Jahre MVM e.V. in Mildenau, Neudorf und Schönbrunn mit  Gastdirigent  Josef Vejvoda

2015 –  Vereinsausfahrt nach Prag mit musikalischen Glückwünschen  zum 70. Geburtstag von Josef Veyvoda

2016-  Vereinsausfahrt nach Bad Staffelstein

2016- Frühlingskonzerte in Mildenau, Cranzahl und Markersbach